HILFSMITTELVERTEILUNG JORDANIEN

In Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Bait Our At Taha Charity Association aus Aman in Jordanien haben wir, Selaam e.V. einen High Cube Container mit verschiedenen Hilfsmitteln in Jordanien verteilt. Die Hilfe kam vor allem von den palästinensischen Flüchtlingen, die seit mehreren Jahrzehnten in Flüchtlingslagern in Jordanien leben.

Im Januar 2011 begannen wir mit der Ermittlung der Hilfsbedürftigen in Jordanien. In Begleitung mit der Hilfsorganisation Bait Our At Taha Charity Association haben wir die Hilfsbedürftigen in ihren Häusern besucht und haben die Anträge ausgefüllt, somit haben wir gemeinsam den Bedarf ermittelt.    

Ab Februar 2011 wurden deutschlandweit Aktionen gestartet, um Spendengelder zu sammeln, mit denen wir dann die Hilfsgüter erwerben konnten. Durch freiwillige Spenden und Präsentationen in Moschen haben wir dieses Ziel erreicht und konnten die Hilfsmittel erwerben. Mitte Mai waren die Hilfsgüter in Jordanien.

Im Juni 2011 begann die Verteilung der Hilfsmittel in Jordanien. Die Verteilung konnte erfolgreich durchgeführt werden und mehr als 250 Personen und ein Pflegeheim haben von diesem Projekt profitiert.

Die Verteilungen fanden an folgenden Orten statt: in Aman, Zarqa und Irbit.

Verteilt wurden folgende Hilfsgüter:

  • 220 verschiedene Arten von Rollstühlen
  • 50 Toilettenstühle
  • 3 Patientenlifte,
  • 30 Rollatoren
  • 440 kg Inkontinenzunterlagen und 100 Paar Krücken

Selaam e.V. hat für dieses Projekt 7.712,50 € ausgegeben.

Die restlichen Ausgaben wie z.B. Flugkosten, Übernachtungskosten etc. von dem Selaam e.V. Team haben private Sponsoren übernommen.

Wir bedanken uns bei allen für die Hilfe. Ohne die Hilfe von jedem Einzelnen, wäre dieses Projekt nicht durchführbar gewesen

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *